Kompetenzfeld

Quantitative Methoden

Mit Hilfe quantitativer Methoden können komplexe Probleme strukturiert und modelliert, also in eine mathematische Sprache übersetzt und so einer Lösung zugänglich gemacht werden. Gerade in der Betriebswirtschaft wird es immer wichtiger, exakt und analytisch zu arbeiten, und diese Fähigkeit wird auch verstärkt von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern erwartet. In den verschiedenen Veranstaltungen des Kompetenzfeldes vermitteln wir Ihnen die Fähigkeit, mathematische und statistische Methoden anzuwenden und so, auch mit geeigneter Software, Lösungen für Problemstellungen aus der betriebswirtschaftlichen Praxis zu finden. Ob in der Produktionsplanung, in der Logistik, im Finanzbereich oder in der empirischen Wirtschaftsforschung - der Einsatz quantitativer Methoden ist aus dem betriebswirtschaftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken.




BACHELOR

NummerFachPrüfung:
Art
Prüfung:
Dauer
SWSECTS
061WirtschaftsmathematikSP9065
062Deskriptive StatistikSP6025
063Wahrscheinlichkeitstheorie und induktive StatistikSP6045
101.1 Diskrete StrukturenStA45
101.2SpieltheorieStA45
101.3Ökonometrie mit ExcelStA45
101.4Aktienkursprozesse /PortfolioanalyseStA45
101.5Optimierungsmethoden in der betriebswirtschaftlichen PraxisStA45
101.6DiskriminanzanalyseStA45
101.7 FinanzmathematikSP6045

MASTER FINANCE

NummerFachPrüfung:
Art
Prüfung:
Dauer
SWSECTS
M2.9 Quantitative MethodenSP6045

MASTER Marketing

NummerFachPrüfung:
Art
Prüfung:
Dauer
SWSECTS
M 3.8Market Research Methods and ProjectsStA, Ref.45

Koordinator

Helge Röpcke
Raum: LO 311

Tel.: 089 1265-2759
Fax: 089 1265-2714

Profil >

Ansprechpersonen

Dr. Sandro Scheid
Raum: LO 311

Tel.: 089 1265-2768
Fax: 089 1265-2714

Profil >

Prof. Dr. Stefanie Vogl
Raum: LO 313

Tel.: 089 1265-2740
Fax: 089 1265-2714

Profil >