Nachrichten

[07|11|2019]
The Blue Connection ? Von der Wegwerf- zur Kreislaufwirtschaft?, Andrea Walbert, Production Management Institute >

Am Freitag, den 25.10.2019 hat Frau Andrea Walbert, Managing Partner des Production Management Institute im Rahmen der Vorlesung Operations and Process Management bei Herrn Professor Krischke einen Vortrag zum Thema "The Blue Connection - Von der Wegwerf- zur Kreislaufwirtschaft" gehalten.

[06|11|2019]
Mit Agilität bauen >

Mit Julia Meisl und Martin Schellert, Strategin und Agile Coach von der digital Agentur Interone, konnten Studierende des Masterstudiengangs „Digital Technology Entrepreneurship“ am 28. Oktober 2019 ihre Kenntnisse im agilen Projektmanagement um einige praktische Erfahrungen erweitern.

[06|11|2019]
Das Beste kommt zum Schluss! >

am 25.Juli 2019 feierten zahlreiche Absolventen der beiden Weiterbildungsstudiengänge BWL und Unternehmensführung und Master Betriebliche Steuerlehre Ihren erfolgreichen Abschluss. Als Location wählten die beiden Studiengangsleitungen Frau Prof. Dr. Huber-Jahn und Frau Prof. Dr. Eckstaller bereits zum zweiten Mal eine der schönsten Attraktionen Bayerns: den Ammersee.

[29|10|2019]
PROF. DR. WOLFGANG HABELT, SENAT >

Im Mai wurde Prof. Dr. Wolfgang Habelt in den Senat der Hochschule München und im Oktober zum Vorsitzenden des Senats der Hochschule München gewählt. Damit übernimmt er zugleich die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden des Hochschulrats.

[22|10|2019]
Herzlich willkommen neue Masterstudierende! >

Am 1. Oktober 2019 begrüßte Herr Prof. Dr. Wessler – auch im Namen des Fakultätsvorstandes- in der gut gefüllten Kapelle, dem modern gestalteten „Lehrraum der Zukunft“, die neuen Studierenden der drei Masterstudiengänge Betriebswirtschaft, Personalmanagement sowie Management and Business Strategy (MBA).

[21|10|2019]
Studienauftakt in den Bachelorstudiengängen Betriebswirtschaft (Vollzeit) und BWL und Unternehmensführung (berufsbegleitend): >

Erstsemestertage am 01. und 02. Oktober 2019 am Campus Pasing

 

Wo finden meine Vorlesungen statt, wie bezahle ich in der Mensa und was macht eigentlich die Fachschaft?

 

Am 1. und 2. Oktober konnten das Patenteam, die Fachschaft und die zahlreichen Mitwirkenden von HM und hochschulnahen Institutionen viele Fragen unserer Bachelor-Erstsemesterstudierenden beantworten und sie beim Studienstart unterstützen.

[14|10|2019]
Digital Marketing goes E-Commerce >

Brainnovative Consulting, die studentische Unternehmensberatung im Co-Innovation Lab der Hochschule München (www.co-inno-lab.org ), entwickelte in einem dreimonatigen Projekt ein E-Commerce Logistikkonzept für den Auftraggeber FELD M

[14|10|2019]
Storytelling im Controlling - Was können Controller von Improvisationsschauspielern lernen? >

Fast täglich bereiten Controller steuerungsrelevante Informationen in Form von Reports, E-Mails oder andere Formaten auf. Häufig sollen sie diese Informationen auch persönlich präsentieren.

[14|10|2019]
Auftaktveranstaltung des berufsbegleitenden Studiengangs "BWL & Unternehmensführung" >

Zum siebten Mal in Folge nahmen 30 Studierende zum Wintersemester 2019/20 ihr Studium in dem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang „BWL & Unternehmensführung“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München auf. Unter den 30 Studierenden befinden sich unter anderem KFZ Technik- und Bäckermeister sowie Elektroniker, die sich nebenberuflich für die Übernahme des elterlichen Betriebs bzw. für die Gründung eines eigenen Handwerksbetriebs qualifizieren wollen.

[08|10|2019]
Gelungener Start von fünf Projekten im Co-Innovation Lab mit TAMK & HM-Studierenden >

Studierende der Masterstudiengänge „Digital Technology Entrepreneurship“, „Advanced Design“ und „Applied Business Innovation“ flogen zum Auftakt des Moduls „Project Study“ im Oktober 2019 für drei Tage zur Partnerhochschule TAMK in Tampere (Finnland). Neben dem Kennenlernen der Studierenden aus Tampere und München, standen die Diskussion der Aufgabenstellungen mit den drei Kooperationsunternehmen und die Planung des gemeinsamen Vorgehens der fünf Projekte im Vordergrund.

[01|10|2019]
Abschlussfahrt Absolventen 2019 >

Am 25. Juli 2019 ging es mit den Absolventinnen und Absolventen des Bachelor- und Masterstudiengangs auf einen letzten gemeinsamen Ausflug.

[30|09|2019]
Vom Netzwerk profitieren >

HM-Studierende finden ihre Jobs am häufigsten über persönliche Kontakte

[26|09|2019]
Vom Studium in den Beruf - CAREER Fahrplan startet in den Winter 2019 >

Das CAREER Center unterstützt Studierende in ihrer Karriereplanung

[25|09|2019]
Englischsprachiges Kursangebot >

Klarer und knackiger: Courses in English mit neuer Website und neuen Kursen

[25|09|2019]
Infoveranstaltungen zur Wahl der Studienschwerpunkte und Aufbaumodule für das Sommersemester 2020 >

Finden im Zeitraum vom 7. Oktober bis einschließlich 16. Oktober am Campus Pasing statt.

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem folgendem PDF.

Übersicht Infoveranstaltungen

[18|09|2019]
Fremdsprachenangebot an der HM >

Sprachen lernen und UNIcert®-Zertifikate erwerben an der HM

[16|09|2019]
Das Studienorganisationstool NINE >

NINE („No Information – No Education“) bietet einen Rundum-Service für das Studium: Push-Mitteilung von Terminverschiebungen oder –ausfällen, Raumbuchungen für Veranstaltungen, Verlinkung und Passwörter zu Moodle-Kursen, Organisation der Losverfahren – all das wird NINE künftig leisten, das es natürlich auch als bedienungsfreundliche App gibt („fillter“ für iOS und Android). Integriert sind alle Studiengänge der Fakultät – ob grundständig oder berufsbegleitend und weiterbildend.

[10|09|2019]
Der Mitarbeiter geht, das Wissen bleibt >

Studentische Unternehmensberatung im Co-Innovation Lab berät Münchner Filmwerkstatt e.V. und hilft dem gemeinnützigen Verein Wissensverlust zu vermeiden.

[10|09|2019]
Studierende der Hochschule München finden ihre Jobs über persönliche Kontakte! >

Über 50 % aller Studierenden der Hochschule München finden ihre Praktika, Werkstudentenjobs oder auch Festanstellungen über persönliche Kontakte. Dies ergab eine für die Hochschule München repräsentative Studie, durchgeführt im Sommersemester 2019 von Studierenden des Masters Personalmanagement in Kooperation mit dem sozialen Netzwerk LinkedIn.

[28|08|2019]
Das Beste kommt zum Schluss! >

Am 25.Juli 2019 feierten zahlreiche Absolventen der beiden Weiterbildungsstudiengänge BWL und Unternehmensführung und Master Betriebliche Steuerlehre Ihren erfolgreichen Abschluss.

[14|08|2019]
Wir trauern um Philipp Krieger >

Die Lehrenden und Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät für Betriebswirtschaft sind von großer Trauer erfasst:

[08|08|2019]
Applied Business Innovation in Brüssel >

Im Sommersemester realisierten die Studierenden im Master of Science Applied Business Innovation das Modul „Open Innovation: Theories, Research and Concepts“ bei Prof. Dr. Angelika Niebler und Prof. Dr. Wolfgang Habelt. Zu diesem Programm gehört (seit über 12 Jahren) auch ein Besuch des EU-Parlaments und der EU-Kommission in Brüssel, um sich dort mit verschiedenen Experten zu europäischen Innovations- und Digitalisierungsentwicklungen auszutauschen.

[08|08|2019]
Erste Future Leaders' Conference 2019 am 26. Juli fand großen Zuspruch >

Erstmalig gab es in diesem Jahr im Rahmen des vierten Tags der Praxis am 26. Juli 2019 die Studierendenkonferenz Future Leaders' Conference 2019. Studierende erhielten dort die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeiten zu präsentieren. Prof. Greiner und Prof. Eckstaller (Fakultät für Betriebswirtschaft) sowie Steffen Baumgartner, Geschäftsführer der arborsys GmbH und Sponsor der Future Leaders' Conference, prämierten im Zuge dessen die drei besten Abschlussarbeiten.

[08|08|2019]
Tag der Praxis - am 26. Juli 2019 zum vierten Mal an der Fakultät für Betriebswirtschaft >

"Erfolgsgeschichten - Geschäftsmodelle gestern, heute, morgen", unter diesem Titel konnten UnternehmensvertreterInnen, Studierende und Angehörige der Hochschule München am Freitag, 26. Juli 2019, über den Vormittag informativen Vorträgen lauschen und sich intensiv miteinander austauschen.

[16|07|2019]
"Daten für alle" >

"Daten für alle" ist sicher nicht das Allheilmittel für die Frage, wie ein gesunder Wettbewerb in der datenorientierten Wirtschaft zum Wohle aller gewährleistet wird. Aber die Diskussion ist wichtig und sollte unter Einbezug aller Betroffenen geführt werden.