News

Exkursion des Finance-Schwerpunkts zur MünchenerHyp

[13|06|2017]

Am Mittwoch, den 31. Mai 2017 waren die Studierenden des Finance-Moduls Bank- und Risikomanagement gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Günther Dierolf der Einladung zum Meeting bei der Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) gefolgt.

 

Die MünchenerHyp ist Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe und ein Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Darüber hinaus genießt sie als Emittent von Hypotheken- und Öffentlichen Pfandbriefen an den Kapitalmärkten einen ausgezeichneten Ruf, welcher durch eine große Anzahl an Finance-Awards bestätigt wird. Neben dem Standort in der bayerischen Landeshauptstadt ist die MünchenerHyp national in insgesamt 11 Regionalbüros (z.B. in Köln, Hamburg, Berlin oder Frankfurt) vertreten. Darüber hinaus verfügt sie über ein internationales Vertriebsnetz mit Kooperationspartnern in New York, Madrid, Paris und Wien.

 

Die von Herrn Prof. Dr. Dierolf initiierte Veranstaltung begann mit einer Begrüßung von Herrn Ingo Schramm (Bereichsleiter Immobilienfinanzierung Privatkunden). Im Anschluss hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit sich in Kleingruppen über 4 Themenfelder der Münchener Hyp zu informieren.

 

Begrüßung durch Herrn Schramm
Begrüßung durch Herrn Schramm

 

Herr Schramm und Herr Bernd Linnemann (stellvertretender Bereichsleiter Vertrieb) stellten dabei in Ihren Gesprächen den Studierenden das Unternehmen und die genossenschaftliche Finanzgruppe vor. Dabei ging es vor allem um den Vertrieb-Verbund (B2B-Vertrieb), die Stellung und Funktion der Bank im genossenschaftlichen Finanzsektor, die Geschäftsfelder, die Finanzierungsprodukte, die Besonderheiten der Refinanzierung sowie insbesondere um das Wettbewerbsumfeld der Immobilienfinanzierung und die subsidiären Partner innerhalb der Gruppe.

 

Herr Florian Lang (Abteilungsdirektor Immobilienfinanzierung Privatkunden, Prozessmanagement) und Herr Ardian Duka (stv. Abteilungsleiter Produktmanagement) berichteten in Ihren Gesprächsrunden über Ihre Aufgaben im Hause der Münchener Hyp, aber vor allem auch, als Finance-Absolventen der Hochschule München, über Ihren persönlichen Werdegang.

 

Darüber hinaus informierte Frau Coralie Tessun (Personalleiterin) die TeilnehmerInnen über Personalangebote der MünchenerHyp für Studierende sowie Absolventen und gab ausführliche Informationen über Berufsperspektiven und die Personalentwicklung in Ihrem Haus.

 

Informationsgespräche in Kleingruppen
Informationsgespräche in Kleingruppen

 

Das neue Veranstaltungsformat, sich in Kleingruppen mit Studierenden und Experten der MünchenerHyp zusammenzusetzen und auszutauschen, wurde von allen Beteiligten stets sehr positiv bewertet. Es entwickelten sich äußerst angenehme, interessante und informative Gespräche.

 

Abgerundet wurde der Besuch mit einem großzügigen bayrischen Frühstück für alle TeilnehmerInnen, bei dem die Gespräche in ungezwungener Atmosphäre weiter fortgeführt wurden.

 

Herr Prof. Dr. Dierolf bedankt sich für die hervorragende Organisation der Veranstaltung, die äußerst gelungenen Gesprächsrunden und die herzliche Gastfreundlichkeit im Hause der Münchener Hypothekenbank eG. Die betriebswirtschaftliche Fakultät der Hochschule München freut sich über die gute Zusammenarbeit mit der MünchenerHyp sowie auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

 

Sebastian Werner

 

 

Bildergalerie