News

Gründungsberatung und Businessplanerstellung für Studierende mit der Datev-Software

[01|12|2016]

Im Wintersemester 2016/17 startete erstmals die Fallstudie Gründungsberatung und Erstellung eines Businessplans mit den Datev-Programmen

zur betriebswirtschaftlichen Beratung im Rahmen des Schwerpunktes Steuern (Master Taxation) bei Prof. Dr. Ingrid Huber-Jahn an der Fakultät Betriebswirtschaft mit 35 Studierenden.

Die Fallstudie zur Gründungsberatung mit dem Softwareprogramm von Datev ist ein dreitägiges aus mehreren Modulen bestehendes Schulungsangebot, um mit Hilfe des Datev-Programms die Gründungsplanung zu unterstützen und einen Businessplan zu erstellen. Es werden theoretische Branchen- und praktische Softwarekenntnisse vermittelt.

Die Studierenden im Seminar
Die Studierenden im Seminar
Die Studierenden lernen die verschiedenen Beratungsanlässe, wie betriebswirtschaftliche Vorgründungsberatung, Vorbereitung des Bankgesprächs, Standort- und Rechtsformwahl, steuerliche Gründungsberatung u.a. kennen und wenden dieses Expertenwissen auf einen praktischen Gründungsfall an samt Erstellung eines Businessplans. Das Modul schließt mit einer Präsentation und einem von Datev ausgestellten Zertifikat ab. Allen Teilnehmern wünschen wir für Ihren beruflichen- als auch privaten Lebensweg alles Gute.