News

Schwerpunkt Supply Chain Management unternimmt das 13. Betriebsseminar

[06|04|2016]

Die bisherigen Betriebsseminare führten die Studierenden des Schwerpunktes Supply Chain Management schon nach Berlin, Leipzig, ins Ruhrgebiet, nach Wien, in die Südhälfte von Polen, in die Niederlande, nach Istanbul, nach Nord-Italien, ins östliche Mitteleuropa an den Bodensee und nach Spanien. Dieses Jahr geht es nach Hamburg!


Bei der kommenden 13. Exkursion geht es mit 23 Studierenden, vier Professoren und einem Lehrbeauftragten zu sieben renommierten Unternehmen auf dem Weg nach und in Hamburg. Dabei haben die Studierenden neben den sehr interessanten Firmenbesuchen die Möglichkeit, einen Eindruck von Städten wie Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt am Main zu gewinnen.


Route_Betriebsseminar2016





Die erste Etappe führt am Sonntag nach Düsseldorf, von da aus geht es zu Fiege Logistik einem international tätigen Logistik- und Gütertransportunternehmen mit Sitz in Greven. Der nächste Halt ist Hamburg, auch hier sind einige interessante Firmen beheimatet. Am Dienstag stehen das Logistikunternehmen Hermes und der Maschinenbauer Jungheinrich in Norderstedt auf dem Programm.

Am Mittwoch folgen Lufthansa Technik und der Hamburger Hafen. Am Donnerstag findet ein Tagesausflug zu Bremenports, einer privatrechtlich organisierten Hafenmanagementgesellschaft mit Sitz in Bremerhaven statt. Zu guter Letzt sind die Besichtigung eines Regionallagers von Rossmann in Burgwedel und ein Aufenthalt in Frankfurt am Main geplant, bevor es am Samstag wieder zurück nach München geht.


Zwischen den Firmenbesichtigungen gibt es auch wieder einige spannende Sightseeing Touren.