News

Erster Jahrgang der Master Studienrichtung Supply Chain and Operations Management

Partnerhochschulen der Studienrichtung Supply Chain and Operations Management
Partnerhochschulen der Studienrichtung Supply Chain and Operations Management

[27|10|2015]

Im Sommersemester 2014 startete die neue Studienrichtung „Supply Chain and Operations Management“ des Studiengangs „International Business Administration“.


Die ersten Studierenden waren: Lisa Lüdeck, Niyat Tesfai, Christoph Pickert, Jie Liu, Md. Abu Fattah Mia und Carlos Stephan Cortes Chaves. Außerdem durfte die Hochschule München die vier Studierenden unserer indischen Partnerhochschule SIOM in München begrüßen: Vishnu Alayil, Sumeet Kandkur, Varun Nayak und Vivian Vignesh.

Gruppe der Studierenden zusammen mit Prof. Dr. André Krischke, Prof. Dr. Steffen Steinicke und Anne Kathrin Morbach
Gruppe der Studierenden zusammen mit Prof. Dr. André Krischke, Prof. Dr. Steffen Steinicke und Anne Kathrin Morbach

Der Schwerpunkt des ersten Studiensemesters lag auf den strategischen, strukturellen und kulturellen Fragestellungen, die es bei der Gestaltung des Operations Managements zu beantworten gilt. Die Seminare des ersten Semesters an der Hochschule München wurden durchweg in englischer Sprache angeboten. Die Details finden Sie hier .

Im zweiten Semester des Studiengangs wechselten die Studierenden an eine der Partneruniversitäten, um dort spezialisierte Module zu belegen und die Praxisprojekte weiter zu führen. Studierende dieses Studiengangs absolvierten ein Semester an unseren Partneruniversitäten in Thailand, Indonesien und Vietnam und schrieben im Anschluss ihre Masterarbeit sowohl an der Hochschule München als auch an der jeweiligen Partnerhochschule. Weitere Informationen finden Sie hier .

Wir freuen uns am 13 November im Rahmen der Absolventenfeier gemeinsam mit den Studierenden Ihren Abschluss zu feiern.
Da der Studiengang eingestellt wurde, arbeite der Schwerpunkt SCM derzeit an einem Nachfolgekonzept, um diese Studienrichtung in den Master of Science zu integrieren.