News

Marketingmanagement: Brand Consulting Marke BMW - Praxisprojekt Hochschule München in Kooperation mit Interbrand

[19|06|2015]

Im Auftrag unseres Kooperationspartners Interbrand analysierten die Bachelor-Studierenden des Studienschwerpunkts Marketingmanagement die Marke BMW, mit besonderem Fokus auf die Markenstärke sowie das Nachhaltigkeits-Image.


Hierfür organisierten sich die Studierenden im Rahmen des Seminars Markenführung (Lehrmodul EM 216, 7. Semester) in Projekt-Teams, in denen sie in der Rolle von "Junior Brand Consultants" agierten.

Marco Rivolta
Marco Rivolta
Das Briefing zu diesem Projekt erhielten die Studierenden von Marco Rivolta, der im weltweit größten Markenberatungsunternehmen Interbrand als Senior Consultant fungiert. Dieses Briefing umfasste schwerpunktmäßig folgende Aufgabenstellungen: 1. Analyse der Markenarchitektur der BMW Group, 2. Analyse der Ist-Markenpositionierung und Ableitung einer Soll-Markenpositionierung für die Marke BMW, 3. Analyse der Markenstärke der Marke BMW nach der Interbrand-Methodik, 4. Analyse des Nachhaltigkeits-Images der Marke BMW, 5. Zusammenfassende Evaluation der BMW Group sowie der Marke BMW anhand einer SWOT-Analyse, 6. Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die Markenevolutionsstrategien der Marke BMW.

Die Studierenden haben die genannten Aufgabenpakete in ihren Teams gemeinsam bearbeitet und dabei ihre Analysen z.B. durch Primärmarktforschung in Form von Befragungen empirisch gestützt. Die Ergebnisse ihrer Projektarbeit haben die Studierenden schließlich am 02.06.2015 im Beisein von Marco Rivolta präsentiert. Hierbei hatten die Studierenden die Möglichkeit anhand des Feedbacks aus der Perspektive des Brand Consulting die Ergebnisse ihrer Projektarbeit einer kritischen Überprüfung auf deren Praxistauglichkeit zu unterziehen und wertvolle Learnings für ihre spätere berufliche Tätigkeit im Marketingmanagement zu gewinnen. Nach einer abschließenden Reflexion dieses Feedbacks haben die Studierenden die Ergebnisse ihrer Projektarbeit in Form eines Berichtsbandes zusammengefasst, der dem Kooperationspartner Interbrand überreicht wurde.

Abschließend möchten wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für das Engage-ment von Marco Rivolta und dem Interbrand-Team im Rahmen der Kooperation bedanken.

Prof. Dr. Werner M. Thieme
Dipl.-Kfm. Univ. Michael Christoph Schmid