News

1. Mittelstandssymposium der Fakultät für Betriebswirtschaft

Begrüßungsrede vom Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaft Prof.Dr. Regier
Begrüßungsrede vom Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaft Prof.Dr. Regier

[09|03|2010]

Am 5. Februar 2010 fand am Campus Pasing das erste Mittelstandssymposium der Fakultät für Betriebswirtschaft statt.

Knapp 50 Besucher, die sich aus Vertretern unterschiedlichster Wirtschaftszweige vorwiegend klein- und mittelständischer Betriebe zusammensetzten, waren der Einladung gefolgt und nutzten die Gelegenheit, sich in verschiedenen Vortragsforen über aktuelle Thematiken, Problemstellungen und Förderungsmöglichkeiten speziell des Mittelstandes zu informieren

Nach einer kurzen Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Hans J. Regier eröffnete der Vorsitzender der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft des Bezirks München-Oberbayern, Dipl.-Ing. ETH Thomas Benz, das Symposium mit seiner Auftaktrede.

Im Anschluss begannen in fünf Schwerpunktforen Vorträge der folgenden betriebswirtschaftlichen Themengebiete:

- Strategische wirtschaftspolitische Förderung

- Aktuelle betriebswirtschaftliche Aspekte und ihre Umsetzung

- Prozessoptimierung

- Personalwirtschaftliche Herausforderungen

- Finanzierungsmöglichkeiten.



Herausragende Referentinnen und Referenten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik nahmen in insgesamt fünfzehn Vorträgen Stellung zu ökonomischen Herausforderungen, erörterten steuerlichen Neuerungen, Supply Chain Management oder die Rolle des Mittelstandes in Bayern, gaben Tipps zu staatlichen Rettungsmaßnahmen, eleganter Kapitalbeschaffung und Unternehmensnachfolge oder informierten die interessierte Zuhörerschaft über Förderungsmöglichkeiten klein- und mittelständischer Betriebe.

Eine reichhaltige Kaffeepause sowie das abschließende Get-Together mit Sektempfang bot Referenten wie Teilnehmern die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre über Eindrücke und neu gewonnenen Erkenntnisse zu diskutieren und die Veranstaltung langsam ausklingen zu lassen.

Nach einem reibungslosen Ablauf sowie der durchweg positiven Resonanz aller Beteiligten freuten sich die Organisatoren am Ende über eine gelungene Premiere des Mittelstandssymposiums. Geplant ist nun eine langfristige Verankerung dieses Formats im Veranstaltungskalender der Fakultät für Betriebswirtschaft.

   

Das Organisationsteam bedankt sich an dieser Stelle bei allen Vertretern aus Wirtschaft und Politik, bei Professorinnen und Professoren der Fakultät sowie allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die durch ihre tatkräftige Unterstützung zum positiven Gelingen des Mittelstandssymposiums beigetragen haben!






Prof. Dr. Claudia Eckstaller Prodekanin für Wirtschaftskooperationen
Prof. Dr. Claudia Eckstaller Prodekanin für Wirtschaftskooperationen
Barbara Dürner Assistentin für Wirtschaftskooperationen
Barbara Dürner Assistentin für Wirtschaftskooperationen




Impressionen zum Mittelstandssymposium 2010:

 

Bildergalerie

Über Klick auf die einzelnen Bilder wird eine vergrößerte Ansicht geladen.