News

Gelungener Studienstart der Erstsemester in das Sommersemester 2015

[19|03|2015]

Am 13. und 16. März fand an der Fakultät für Betriebswirtschaft die Einführung unserer neuen 185 Bachelorstudierenden statt. Organisiert wurden die Tage von der Fachschaft Betriebswirtschaft sowie von ProfessorInnen und MitarbeiterInnen der Fakultät.


Der erste der beiden Tage war – federführend durch die Unterstützung unserer engagierten ErstsemesterpatInnen – durch die allgemeine Einführung in das Hochschulleben, eine ausgiebige Führung über den Campus Pasing und die Klärung von organisatorischen Fragen geprägt. Hierzu möchten wir uns sehr herzlich bei Raphael Thieme bedanken, der seitens der Fachschaft die Organisation und Einführung übernommen hat.

Die Erstsemestertaschen
Die Erstsemestertaschen
Am Ende des Tages erhielten die Studienanfänger ihre Erstsemestertaschen, die reichhaltig mit Give Aways verschiedener Sponsoren gefüllt waren. Unser Dank gilt der Deloitte & Touche GmbH, der PricewaterhouseCoopers AG, der ProSiebenSat.1 Media AG, der Payback GmbH der Europapark GmbH und der MeinFernbus GmbH.

Der zweite der beiden Erstitage stand wieder ganz unter dem Motto „Vielfalt der Fakultät“ und war bayerisch geprägt. In Tracht begrüßten der Dekan Prof. Dr.-Ing. Günzel sowie der Studiendekan Prof. Dr. Markus Wessler die Erstsemester und zeigten den Imagefilm der Fakultät. Gefolgt von einem Infomarkt der Fakultät, vielseitig und interessant. Die Studierenden konnten über den Vormittag an bis zu drei von elf unterschiedlichen Workshops verschiedener ProfessorInnen bzw. DozentInnen teilnehmen, die die Vielfalt der Fakultät für Betriebswirtschaft widerspiegeln. Vielen Dank an Prof. Dr. Markus Wessler und die teilnehmenden ProfessorInnen und MitarbeiterInnen für die Organisation sowie die Gestaltung des informativen Vormittags,
Die Fachschaft organisierte das Freibier
Die Fachschaft organisierte das Freibier
der bei den Studierenden sehr gut ankam (teilnehmende ProfessorInnen/Dozenten: Prof. Dr. Klug, Prof. Dr. Müllich, Prof. Dr. Isenmann, Dr. Sascha Zinn, Herr Huber (M.A.), Dipl. Math. Röpcke, Prof. Dr. Rodt, Prof. Dr. Brehm, Prof. Dr. Holzapfel, Prof. Dr. Lankes, Herr Werner (M. Sc.) und Herr Hiemeyer (MBA)). Ein weiterer Höhepunkt des „Bayerischen Tages“ war das traditionelle Mittagessen in der Mensa mit Wiesnhendl, Schweinebraten, bayerischer Deko und Freibier, gesponsert von der Fachschaft Betriebswirtschaft. Hierfür noch einmal herzlichen Dank! Des Weiteren gilt unser Dank Herrn Severin, Küchenchef der Mensa Pasing.

'Meet the Profs'
'Meet the Profs'
Der Tag endete mit der Veranstaltung „Meet the Profs“: BWL mal anders – Messt euer Wissen mit den ProfessorInnen!“. Zwei Professorenteams (vielen Dank hier an Prof. Trauttmansdorff, Prof. Schwarzmann, Prof. Peisl, Prof. Greiner, Prof. Spintig sowie Herrn Röpcke) stellten sich der Herausforderung, ihr Wissen mit dem der Erstsemesterstudierenden in einem Quiz zu messen. Die Veranstaltung war sehr unterhaltsam und beide Seiten schlugen sich sehr gut, die Studierenden hatten aber jeweils die Nase knapp vorn.

Wir danken allen Beteiligten, die zum erfolgreichen und reibungslosen Ablauf der Erstsemestertage des Sommersemesters 2015 beigetragen haben und freuen uns auf Wiederholung in den kommenden Semestern. Vielen Dank auch an Frau Mahr und Herrn Werner, die die Veranstaltung hervorragend dokumentiert haben und an Frau Eckstein, die auch in diesem Semester durch die perfekte Organisation zum Erfolg der Erstsemestertage maßgeblich beigetragen hat.

 

Bildergalerie