News

Pressemitteilung: MSc Betriebswirtschaft-Absolvent ins WiWi-Talent-Hochbegabtenprogramm aufgenommen

Siegel der WiWi-Talents
Siegel der WiWi-Talents

[12|01|2015]

München, 07.01.15. Philipp Heckenlauer, Absolvent des Masterstudiums Betriebswirtschaft - European Business Consulting der Hochschule München, wurde in der 20. Runde des WiWi-Talents Hochbegabtenprogramm als Gewinner gekürt.


Auf Vorschlag und Begutachtung von Herrn Prof. Dr. Wieland Cichon konnte er sich damit gegen weit über 100 Mitbewerber durchsetzen und steht als einer von 20 hochbegabten Talenten der Wirtschaftswissenschaften fest.

WiWi-Online, einer der führenden wirtschaftswissenschaftlichen Informationsdienstleister, unterstützt und begleitet hochbegabte Studierende aus wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen, die sich durch herausragende

MSc Phillip Heckenlauer
MSc Phillip Heckenlauer
Studienleistungen sowie einem außergewöhnlichen außeruniversitären Engagement als High-Potential auszeichnen.

Die neue Auflage des WiWi-Talents-Book wird an Personalentscheider in über 500 renommierten Unternehmen versendet und soll die darin vorgestellten Talente durch Kontakte zu Top-Unternehmen fördern und sie intensiv bei der Karriereplanung begleiten.

Zum ersten Mal wurde nun ein Studierender des Masterstudiengangs Betriebswirtschaft unter der Leitung des Studienfachberaters Herrn Prof. Dr. Habelt und des Koordinators und Dekans Herrn Prof. Dr. Günzel in das Hochbegabtenprogramm aufgenommen. Die Hochschule München beweist damit auf ein Neues, dass sie mit einem exzellenten Bildungsangebot den Führungskräften von morgen zahlreiche Möglichkeiten eröffnen kann.