News

Die Fakultät für Betriebswirtschaft lädt erneut zu einem Tag der Lehre ein!

[09|06|2016]

Bereits zum dritten Mal findet an der Fakultät für Betriebswirtschaft ein Tag der Lehre statt. Unter dem Namen "Learning/Teaching/2.0.16" gibt es am 9. Juni 2016 ein Angebot zum Austausch über alternative und moderne Lern- und Lehrkonzepte, das sich an Lernende wie Lehrende gleichermaßen richtet. Wie immer sind auch Gäste anderer Fakultäten und externe Gäste beteiligt und eingeladen.


Ab 10 Uhr steht die Kapelle am Standort Pasing (KO 127) allen offen; der Beginn der Veranstaltung ist um 10.30 Uhr. Zentrales Thema ist diesmal ein spezieller Aspekt der Digitalisierung: Wie können wir die digitalen Kompetenzen der Studierenden, die diese bereits mitbringen, besser für die Lehre nutzen und in die Lehre integrieren? Dazu haben sich interessante Gäste angekündigt, darunter Dr. Malte Persike von der Universität Mainz, einer der Autoren des Arbeitspapiers Lernen mit digitalen Medien aus Studierendenperspektive, erschienen im Rahmen der Veröffentlichungen des Hochschulforums Digitalisierung.

Im Anschluss an den Tag der Lehre, von 16 – 18 Uhr, wird thematisch passend das Standortgespräch am Campus Pasing zum Thema Digitalisierung stattfinden, in dem u.a. das Positionspapier der StudiendekanInnen der Hochschule München vorgestellt und diskutiert werden soll.


Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit beim Studiendekan der Fakultät für Betriebswirtschaft, Prof. Dr. Markus Wessler: .

Weitere Informationen zum "Tag der Lehre" finden Sie auf der Veranstaltungsseite der Fakultät für Betriebswirtschaft .

Tag der Lehre 2016