News

Der Wert der Bildung - Ansichten einer Studienabbrecherin

SPIEGEL-Gespräch - live in der Uni
SPIEGEL-Gespräch - live in der Uni

[04|12|2012]

Claudia Roth im SPIEGEL-Gespräch - live an der Hochschule München

 

Die Hochschule München und das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) laden ein zum „SPIEGEL-Gespräch - live in der Uni“ am 11. Dezember 2012. Claudia Roth, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen, diskutiert mit SPIEGEL-Redakteur Ralf Beste über den Wert von Bildung.

 

Als Studentin hat es Claudia Roth nicht lange an der Uni München gehalten. Statt weiter Theaterwissenschaft zu studieren, wurde sie Dramaturgin, später wechselte sie in die Politik und ist heute eine der profiliertesten Vertreterinnen von Bündnis 90/Die Grünen. An der Hochschule München spricht sie über die Politik als Beruf, die Inszenierung von Konflikten und das große Theater in der Hauptstadt.

 

 

Die „SPIEGEL-Gespräche – live in der Uni“ sind eine erfolgreiche Gesprächsreihe an deutschen Hochschulen. Sie finden seit 2006 in Form von Podiumsdiskussionen zwischen einem prominenten Gast und einem SPIEGEL-Redakteur statt. Zu den Gästen zählten Politiker wie der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler oder der ehemalige Bundesaußenminister Joschka Fischer ebenso wie Regisseurin Doris Dörrie oder Fußballtrainer Christoph Daum.

 

Zeit: 11. Dezember 2012, 19.00 Uhr

Ort: Hochschule München, Lothstraße 64, 80335 München, Roter Würfel (Hörsaal R 1.046)

 

Der Eintritt ist frei.

 

kpf