News

Mit MUT fit für die Wirtschaft

[31|05|2012]

Der 6. Münchner Unternehmens-Tag der Fakultät für Betriebswirtschaft war ein voller Erfolg

VertreterInnen von über 40 Messeständen sowie insgesamt knapp 700 MessebesucherInnen befanden sich am 16. Mai 2012 im Austausch und knüpften wichtige Kontakte am Campus Pasing.

Neben den Messeständen erwarteten 21 Vorträge, ein kostenfreies Career Coaching Programm, ein großes Weißwurstfrühstück und ein Kickerturnier an diesem Tag die Studierenden und Absolventen.

Große Marken wie McDonalds oder Sky, die die MessebesucherInnen sonst eher von der Konsumentenseite her kennen, präsentierten sich als potentielle Arbeitgeber. Positiv fielen den Firmen das Studienangebot der Hochschule und die Betreuung der MesseteilnehmerInnen durch Studierende auf. Sie lobten außerdem das große Talentpotenzial der Hochschule München.

Zum Abschluss der Veranstaltung trat Yoram Bauman, "the world’s first and only stand-up economist", auf. Der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler definierte zum Beispiel den Begriff "Bankster", der aus den Wörtern Banker und Gangster besteht. "Bankster" bildeten eine Art Finanzmafia, erklärte er: „the real mafia makes you offers you cannot deny, the financial mafia makes you offers you cannot understand“.

Nicht nur der krönende Abschluss der Veranstaltung, sondern auch die durchweg tolle Leistung der diesjährigen MUT-Projektgruppe, ca. 20 Studierende des Schwerpunkts Human Resources, stimmten die hauptverantwortliche Professorin der Veranstaltung, Claudia Eckstaller, am Ende des Tages sehr positiv.

 

Bildergalerie