News

Zimmer frei?

Freie Betten sind rares Gut zur Zeit der Wiesn. (Fotograf: Rainer Sturm, pixelio.de)
Freie Betten sind rares Gut zur Zeit der Wiesn. (Fotograf: Rainer Sturm, pixelio.de)

[13|09|2011]

International Affairs ist auf der Suche nach freien Betten für internationale Gaststudierende.

Der Immobilienmarkt in München ist ein hartes Pflaster. Das merken jetzt vor allem unsere internationalen Gaststudierenden, die das kommende Wintersemester an der Hochschule München verbringen möchten. Viele von ihnen reisen derzeit ohne feste Unterkunft in München an.

Der Beginn des Oktoberfestes am Wochenende erschwert die Situation zusätzlich. Die vielen Touristen lassen die Hotelpreise in die Höhe schnellen, sofern überhaupt noch etwas frei ist.

Das Team von International Affairs ist deswegen auf der Suche nach freien WG-Zimmern, Zimmern zur Untermiete, Appartements oder einfach nur einem freien Sofa im Wohnzimmer von weltoffenen Studierenden (oder MitarbeiterInnen). Falls Ihnen geeignete Räumlichkeiten für kurzfristige oder längerfristige Vermietung zur Verfügung stehen, melden Sie sich bitte unter:

sas