News

Deutschlandstipendium

[10|06|2011]

Nutzen Sie die Chance: Bewerben Sie sich noch bis Mittwoch, 15. Juni für ein Stipendium

Exzellente Studierende gibt es an jeder Hochschule, doch bundesweit werden nur ein bis zwei Prozent von ihnen mit Begabtenstipendien gefördert. Die Bundesregierung möchte das ändern und den Anteil der StipendiatInnen in den kommenden Jahren auf insgesamt zehn Prozent steigern. Deshalb trat im Sommer 2010 das Stipendienprogramm-Gesetz in Kraft.

Für ein Deutschlandstipendium wirbt die Hochschule München monatlich 150 € von privaten Spendern ein. Das können Unternehmen, Verbände, Vereine und andere nichtstaatliche Institutionen, aber auch Einzelpersonen sein. Für jede private Spende gibt es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) nochmals 150 € im Monat. So kann die Hochschule 300 € im Monat als Stipendium vergeben.

Im Wintersemester 2011/12 kann die Hochschule München entsprechend den gesetzlichen Vorgaben mit maximal 66 Stipendien starten. Wer sich eines der Stipendien sichern will, sollte schnell sein: Die Bewerbungsfrist läuft am 15.6.2011 ab!

Bewerbungsformulare und ausführliche Informationen gibt es unter www.hm.edu/deutschlandstipendium