News

Hochschulranking der Wirtschaftswoche

Bei PersonalerInnen genießt die Hochschule München einen ausgezeichneten Ruf
Bei PersonalerInnen genießt die Hochschule München einen ausgezeichneten Ruf

[18|04|2011]

Hochschule München ist auf Platz eins der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern

Jedes Jahr untersucht die Wirtschaftswoche den Ruf deutscher Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften bei Personalverantwortlichen.

Die Hochschule München landet beim Hochschulranking 2011 auf Platz eins der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Auch deutschlandweit ist sie wieder vorne mit dabei, vor allem in den Fächern, auf denen der Fokus der Studie liegt.

Die Platzierungen (deutschlandweit):

  • Betriebswirtschaftslehre: 3. Platz
  • Elektrotechnik: 4. Platz
  • Informatik: 3. Platz
  • Maschinenbau 5. Platz
  • Wirtschaftsinformatik: 2. Platz
  • Wirtschaftsingenieurwesen: 3. Platz


Befragt wurden für das Ranking mehr als 500 PersonalerInnen. Von ihnen wollten die Macher der Studie wissen, aus welchen Hochschulen sie bevorzugt AbsolventInnen einstellen. Die Studie zeigt, dass bei PersonalerInnen neben den Kriterien Praxisrelevanz und Vernetzung mit der Wirtschaft vor allem die persönliche Reife der AbsolventInnen zählt.

Rankings wie das der Wirtschaftswoche sorgen in der Hochschullandschaft mit 400 Universitäten und Hochschulen und 9.000 Studiengängen für mehr Orientierung. Die Tatsache, dass nach einer HIS-Studie nur ein Viertel aller SchülerInnen ausreichend über Studienmöglichkeiten Bescheid weiß, zeigt, wie wichtig Orientierungshilfen dieser Art sind.

Weitere Informationen zum Ranking unter www.wiwo.de

sik