News

Neue Partnerschaften mit 15 Hochschulen

Partnerhochschulen in vielen Ländern
Partnerhochschulen in vielen Ländern

[02|02|2011]

Studierende profitieren von der weltweiten Vernetzung der Hochschule München

Die Hochschule München ist international hervorragend vernetzt: Sie hat Partner-Hochschulen auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis und gewinnt immer wieder Kooperationspartner hinzu. 2010 hat die Hochschule München neue Partnerschaften mit 15 ausländischen Hochschulen abschließen können. Die neuen Partner-Hochschulen sind:



Die Studierenden an der Hochschule München profitieren von der guten internationalen Vernetzung. Sie können einige Monate an den Partner-Hochschulen studieren, die eigenen Fremdsprachenkenntnisse verbessern und interkulturelle Kompetenzen erwerben. Sie knüpfen Freundschaften, die vielleicht ein Leben lang halten.

Einen Studienabschnitt im Ausland zu realisieren, erfordert natürlich eine hohe eigene Motivation und sorgfältige Planung. Das Team für International Affairs der Studienberatung unterstützt interessierte Studentinnen und Studenten dabei, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Alle Partnerhochschulen der Hochschule München finden Sie auf unserer Weltkarte

Infos zum Studium im Ausland erhalten Sie auf der Website im Bereich Internationales

mk