News

1
Ein sogenannter Strechter, der mithilfe von 3D-Druck gefertigt wurde, dehnt und trainiert so das dreidimensionale Gewebe, damit es später beispielsweise als Sehnenersatz fungieren kann (Foto: CANTER)
[01|08|2018]
Gewebe aus dem 3D-Drucker >

Neuer Forschungsschwerpunkt an der HM beschäftigt sich mit dem Aufbau von funktionellem Gewebe im Labor

Bild: panthermedia.net / Viktor Cap
[06|08|2018]
"Bewerben mal anders" - Neues Schulungsangebot für Studierende vom ELC >

Arbeitgeber mit mehr als nur der klassischen Bewerbung überzeugen

[09|08|2018]
"Get in Contact with Bayern LB" - ein langjähriges Erfolgskonzept des Finance-Schwerpunkts >

Die Bayerische Landesbank öffnet bereits seit vielen Jahren Studierenden der Hochschule München zum "Get in Contact with Bayern LB" ihre Türen. Unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Günther Dierolf nahmen dieses Angebot zahlreiche Studierende der betriebswirtschaftlichen Fakultät aus dem Masterstudiengang BWL-Finance & Accounting sowie Bachelorstudentinnen und -studenten mit dem Schwerpunkt Bank-, Finanz-, und Risikomanagement wahr. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde dort in interessanten Vorträgen vermittelt, womit sich ein modernes Kreditinstitut befasst. Darüber hinaus konnten sie aus den angebotenen Workshops wertvolles Wissen für ihr Studium und ihre berufliche Entwicklung mitnehmen.

Unter dem Link können Sie das Video dazu.
Video by Alexander Blatterspiel

[09|08|2018]
From student to consultant in one semester! >

As part of the Master's program "Digital Technology Entrepreneurship/ Business Entrepreneurship and Digital Technology Management" at the Munich University of Applied Sciences (MUAS), students of the module “Project Study” had the opportunity to participate in Accenture's Campus Innovation Challenge within the Co-Innovation Lab of Prof. Holger Günzel between March and June 2018.

[09|08|2018]
Finance-Seminar im Modul Finanzmanagement in Burghausen >

Im Sommersemester 2018 fand im Modul Finanzmanagement unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Bernd Hofmann erstmalig innerhalb einer Blockveranstaltung ein Seminar außerhalb der Hochschule München statt, bei dem die Studierenden an zwei Tagen in Burghausen ihre Projektarbeiten vorstellen konnten.

 

Gruppenfoto Frankfurt am Main 2018
[09|08|2018]
Finance-Exkursion nach Frankfurt am Main >

Die Studierenden des Master of Science Studiengangs Finance and Accounting sowie des Bachelorschwerpunkts Bank-, Finanz- und Risikomanagement hatten im Sommersemester 2018 erneut die Gelegenheit die deutsche Finanzmetropole Frankfurt am Main mit einem exklusiven, mehrtägigen Programm zu besuchen.

[09|08|2018]
Shadowing im Learning Lab >

Immer mehr Dozentinnen und Dozenten gewinnen mittels Shadowing einen Einblick in das innovative Lehr- und Lernkonzept des Learning Lab „Digitale Technologien“. Frau Prof. Annika Wolf nahm sogar den weiten Weg aus Emden nach München auf sich, um dies vor Ort mit zu erleben.

[09|08|2018]
Dampferfahrt auf dem Ammersee >

Am 27. Juli 2018 um 20:15 Uhr hieß es auf dem Ammersee „Leinen los.“

[09|08|2018]
Im Team erfolgreich ? Spannende Herausforderungen für Supply Chain Nachwuchskräften >

Der dritte Young Professionals Day 2018 am 19. Juli an der Hochschule München bot 24 teilnehmenden Supply Chain Nachwuchskräften erneut eine spannende Herausforderung. Das Production Management Institute aus Planegg und die Logistik HEUTE aus dem Münchner Huss Verlag führten den Young Professionals Day bereits zum 3. Mal erfolgreich an der Hochschule München durch. Bei der eintägigen

Foto: Lena Weigel | I.C.S. e.V.
[09|08|2018]
Mehr Praxis im Studium mit dem I.C.S. Modell >

Rafael Fernandes Martins, Studierender der Fakultät 10, startet mit dem Praxissemester in das duale I.C.S. Modell. Er sammelt bis zum Studienabschluss wertvolle Erfahrungen für den Berufseinstieg bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Vor dem Start in die erste Praxisphase traf er sich am

20. Juli 2018 mit den weiteren zwölf Studierenden aus anderen Fakultäten sowie Vertretern der Hochschule, der Unternehmen und des I.C.S. e.V. beim Kick-Off an der Hochschule München.

[10|08|2018]
Abschied von Bert Dandl >

Mit Ablauf des Sommersemesters 2018 verlässt uns Kollege Prof. Dr. Engelbert Dandl, der seit 1989 an der Fakultät für Betriebswirtschaft im Schwerpunkt Supply Chain Management lehrte. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Rosenheim und München war er zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre der Universität Bamberg mit dem Schwerpunkt Verkehr, Transport, Logistik. Er promovierte dort zum Dr. rer. pol. mit der Dissertation „Die Modellierung verkehrsbetrieblicher Transporte in computergestützten Distributionsplanungssystemen“ und sammelte Praxiserfahrung als Gruppenleiter bei der Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH im Zentralbereich Logistik.

1