News

Special Interest Group zu Augmented Reality und Virtual Reality an der HM gegründet

Gründungsmitglieder der Special Interest Group (v.l.n.r.): Prof. Manuel Geyer (FK13), Prof. Andreas Humpe (FK14), Willy Ratzinger (FK14), Sascha Zinn (ZUG), Prof. Gudrun Socher (FK7), Prof. Joachim Knaf (FK5), Prof. Lars Brehm (FK10), Prof. Martin Delp (FK5), Prof. Markus Oster (FK8), Friedhelm Widulla (FK9) (nicht auf dem Bild: Prof. Klaus-Jürgen Meier (FK09) Prof. Holger Günzel (FK10), Prof. Jessica Slamka (FK10), Prof. Angelika Beranek (FK11) und Prof. Wolfgang Gehra (FK11), Dominik Hanakam (FK11))
Gründungsmitglieder der Special Interest Group (v.l.n.r.): Prof. Manuel Geyer (FK13), Prof. Andreas Humpe (FK14), Willy Ratzinger (FK14), Sascha Zinn (ZUG), Prof. Gudrun Socher (FK7), Prof. Joachim Knaf (FK5), Prof. Lars Brehm (FK10), Prof. Martin Delp (FK5), Prof. Markus Oster (FK8), Friedhelm Widulla (FK9) (nicht auf dem Bild: Prof. Klaus-Jürgen Meier (FK09) Prof. Holger Günzel (FK10), Prof. Jessica Slamka (FK10), Prof. Angelika Beranek (FK11) und Prof. Wolfgang Gehra (FK11), Dominik Hanakam (FK11))

[22|01|2018]

Mit dem Ziel der bestmöglichen Förderung des Erfahrungsaustausches innerhalb der Hochschule München im Bereich „Augmented Reality / Virtual Reality“, startete ein Verbund aus ProfessorInnen und MitarbeiterInnen im Jan. 2018 die interdisziplinäre Special Interest Group Augmented Reality / Virtual Reality - kurz: SIG AR/VR@HM.

Sechszehn Mitglieder aus 8 Fakultäten kombinieren ihre jeweiligen, komplementären Fachgebiete, um ihr Wissen und ihre Ressourcen optimal zu nutzen. Professor Lars Brehm, einer der Initatoren, erklärt: „Es lassen sich zahllose Anwendungen erweiterter und virtueller Realität in Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft denken. Von der Lagerlogistik über VR-gestützte Entwicklung von Bauteilen bis zu virtuellen Reisen.“

Erste Anwendungen für das Vorhaben der SIG wurden bereits identifiziert: Nutzung von 360° Videos und VR-Brillen für internationale, studentische Projektkooperationen sowie Augmented Reality für ein haptisches Planspiel.

Übrigens: die SIG AR/VR@HM heißt jederzeit neue Mitglieder willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Prof. Lars Brehm