NON-EU

Non-EU

Diese Kooperationen teilt sich die FK10 mit anderen Fakultäten, daher werden Sie auf die allgemeinen Seiten des Bereichs International Affairs verwiesen. Dort finden Sie alles Wichtige zu den Partnern, Voraussetzungen und zur Bewerbung. Schauen Sie jeweils in der Spalte "Fakultäten" nach, ob Ihre Wunschhochschule für Studierende der FK10 zur Verfügung steht.



Wichtig: um die Fächeranrechnung zu gewährleisten, bitte mit dem Bachelorbüro der FK10 (LO212) in Verbindung setzen, um die Fächer abzusprechen und anschließend das Learning Agreement für Non-EU ausfüllen.



Regionen

Noch Fragen? FAQ

Hier finden Sie antworten auf häufig gestellete Fragen zum Studium NON EU oder auch als Free Mover (selbst organisiertes Auslandssemster)

Fördermöglichkeiten

Ein Auslandsaufenthalt an einer unserer Non-EU Partnerhochschulen kann teuer werden. Hier finden Sie Informationen zum Thema Förderung

VOR dem Auslandsaufenthalt

Fächerwahl: Zur Besprechung des Study Plan füllen Sie das Formular Zusicherung aus. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Formular.

Non-EU Learning Agreement

Non-EU Learning Agreement
Nach der Fächerabsprache bitte das Non-EU Learning Agreement im Bachelorbüro (LO 202a) abgeben. Dort wird es von der Prüfungskomission unterschrieben.

Nach Ihrem Auslandsaufenthalt

Zur Fächeranerkennung füllen Sie bitte den Antrag auf Anerkennung im Ausland erbrachter Leistungen aus & reichen ihn mit dem Transcript of Records ein