News

Forschungsweisswurstfrühstück

[21|02|2017]

Am 09.02.2017 trafen sich im Sudhaus der Giesinger Bräu Gastronomie GmbH knapp 20 Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter unserer Fakultät zum Forschungsweisswurstfrühstück.

 

Professoren berichteten über ihre letzten Forschungssemster und die aktuell bearbeiteten Forschungsfragen. Ebenso stellten die wissenschaftlichen Mitarbeiter den Status quo ihrer Promotionsvorhaben dar. Schwerpunkt diese Seminars war das Thema Crowding. Hier wurde die aktuellen Crowdfunding Aktivitäten der Giesinger Bräu Gastronomie GmBH in Zusammenhang des Forschungsansatzes des Predictive Crouding gestellt. Die im einzelnen diskutierten Themen waren:

  • Steffen Marx, Giesinger Bräu: Crowdfunding bei Giesinger
  • Tom Peisl: Predictive Crowding - Crowd Value und Crowd Valuation
  • Florian Klug: Optimierung der Behälterbedarfsplanung mit Hilfe der Monte-Carlo Simulation
  • Claudia Eckstaller: Wertschöpfungspotentiale von Unternehmerinnen
  • Oliver Hülsewig: Unexpected Loan Losses and Bank Capital in an Estimated DSGE Model of the Euro Area
  • Albert Köhler: Polyzentrische Strukturen im Umland einer Millionenstadt
  • Sebastian Werner: Das gewerbliche Kreditgeschäft deutscher Sparkassen zwischen Währungsstabilisierung und Bankenkrise

 

Die nächste Veranstaltung dieser Art wird am 20. Juli 2017 sein. Interessenten sind schon jetzt herzlich eingeladen.

 

Themenvorschläge für die Juli-Veranstaltung können bis Ende Mai bei Prof. Dr. Christian Greiner eingereicht werden.

 

 

Bildergalerie